Aktuelle Beiträge

Schizophrenie

World Mental Health Day 2020

Schizophrenie – früh erkennen, früh therapieren

Hamburg. Der diesjährige Welttag der Seelischen Gesundheit stand unter dem Motto „Mental Health for All. Greater Investment – Greater Access. Everyone, everywhere“. Wie wichtig das frühzeitige Bewusstsein für die seelische Gesundheit ist, machen diese Zahlen deutlich: Fast jeder dritte Mensch in Deutschland leidet mindestens einmal im Leben an einer psychischen Erkrankung, mit teilweise gravierenden Folgen für das gesamte Leben. Insbesondere, wenn die Diagnose Schizophrenie lautet. In Deutschland sind rund 800.000 Menschen an Schizophrenie erkrankt [1]. Die Krankheit tritt meist im jungen Erwachsenenalter das erste Mal auf – einer von Selbstverwirklichung und Zukunftsplanung geprägten Phase. Eine frühzeitige und adäquate Therapie ist deshalb umso entscheidender, damit den Patienten eine höhere Chance auf eine selbstbestimmte Lebensführung ermöglicht wird.

Weiterlesen …

ADHS

Komorbiditäten aufdecken

Bei somatischen Erkrankungen auch an ADHS denken

Berlin. ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) geht oft mit einer somatischen Komorbidität einher. Dass die Lebenserwartung von ADHS-Patienten im Durchschnitt um 12,6 Jahre reduziert ist, lässt sich unter anderem darauf zurückführen [1]. „Für Kinder- und Jugendärzte sollte das Grund genug sein, sich für die Diagnostik und Therapie von ADHS zu engagieren“, appellierte Dr. Wolfgang Kömen, Essen, bei der von Takeda ausgerichteten Fortbildungsveranstaltung „Fokus ADHS“. Bei chronischen und somatischen Erkrankungen wie zum Beispiel Asthma und Adipositas ist es wichtig, eine assoziierte ADHS zu identifizieren und eine medikamentöse Therapie in Betracht zu ziehen.

 

Weiterlesen …

ADHS im Erwachsenenalter

ADHS im Erwachsenenalter

Experten fordern mehr Awareness

Berlin. Eine ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) wird häufig im Kindes- und Jugendalter diagnostiziert. Die Mehrzahl dieser Patienten bleibt allerdings auch im Erwachsenenalter von ADHS betroffen. Damit sie weiterhin gut behandelt werden können, ist sehr wichtig, dass der Übergang vom kinder- und jugendpsychiatrischen in das erwachsenenpsychiatrische Versorgungssystem, die sogenannte „Transition“, gelingt. Leider ist dies in Deutschland durch diverse Faktoren erschwert. Warum die Transition hierzulande oft eine Herausforderung ist, darüber sprachen Experten auf der von Takeda ausgerichteten Fortbildungsveranstaltung „Fokus ADHS“.

Weiterlesen …

Arzt am PC

Informativ – interaktiv – passgenau

BERLIN-CHEMIE setzt auf digitale Angebote

Berlin. Die Digitalisierung der Diabetologie hat bei der BERLIN-CHEMIE AG nicht erst seit Corona einen hohen Stellenwert. Ab Herbst präsentiert das Unternehmen zwei neue digitale Fortbildungsreihen für verschiedene diabetologische Zielgruppen. Die innovativen Formate bieten neben Wissensvermittlung auch interaktive Elemente sowie Stimmungsbarometer zu digitalen Themen der Diabetologie. Auch bestehende Fortbildungsangebote wurden digitalisiert und überarbeitet.

Weiterlesen …

Aktuelle Stellenangebote

Senior PR-Berater Healthcare (m/w/d)

Verstärken Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team als

Senior PR-Berater Healthcare (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Beratung und Konzeption
  • Etatführung und -verantwortung
  • Teamführung und -entwicklung
  • Planung, Steuerung, Kontrolle von Projekten und Kampagnen
  • Erstellung und Bearbeitung von zielgruppenspezifischen Texten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung unseres Dienstleistungsangebotes

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium, gerne mit naturwissenschaftlichem Hintergrund
  • Berufserfahrung in der Healthcare Kommunikation und im Agenturbereich
  • Ausgeprägtes strategisches und konzeptionelles Denken
  • Vertrautheit mit dem Medizin- und Gesundheitsmarkt
  • Versiert in der Beratung, Konzeption und Präsentation
  • Erfahrungen in den Bereichen Eventmanagement (inkl. virtueller Veranstaltungen) und Digitalkommunikation / Social Media

Wir bieten:

  • Ein herausforderndes und spannendes Aufgabengebiet
  • Ein sympathisches und dynamisches Team
  • Flache Hierarchien in einer inhabergeführten Agentur mit sehr guten Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Modernes Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice-Regelung
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Köln mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • Vergünstigtes Jobticket

Wenn Sie Spaß an der Gesundheitskommunikation haben, Teil unseres hochmotivierten Teams werden wollen und mit Ihrem Engagement zum Erfolg von signum [ pr beitragen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittermins per E-Mail an:

signum [ pr GmbH, Sabine Riehl,
bewerbung@signumpr.de,
Im Mediapark 6c, 50670 Köln, www.signumpr.de

Weiterlesen …

sowie eine/n