Aktuelle Beiträge

AGAS/AGNES 2019

Akne: Dermokosmetika können das Hautbild verbessern

Stralsund –„Wir befinden uns in einem epidemiologischen Wandel. Akne beginnt immer früher und endet erst im Erwachsenenalter“, so Priv.-Doz. Dr. Thomas Jansen, Köln und Neuwied. Als Hauptverursacher der Hauterkrankung habe lange Cutibacterium acnes (C. acnes) gegolten. Doch heute wisse man, dass dieses Bakterium auch auf der gesunden Haut vorkomme und nur bestimmte Stämme von C. acnes und vor allem Staphylokokken ausschlaggebend für die Entstehung von Akne sind. [1,2]

Weiterlesen …

Zukunftsboard Digitalisierung:

Digitalisierung in der Diabetologie weiterdenken

Die fortschreitende Digitalisierung in der Medizin bietet insbesondere im Bereich Diabetes-Management und -Prävention vielfältige Möglichkeiten. Sie können den Nutzer mit konkreten Vorschlägen helfen, gesund zu bleiben oder eine individuell optimierte Betreuung zu erhalten. Damit eine maßgeschneiderte digitale Diabetologie im Alltag gelingen kann, arbeiten neun erfahrene Experten unter anderem aus Diabetologischen Schwerpunktpraxen im „Zukunftsboard Digitalisierung (zd)“ daran, die Digitalisierung in der Diabetologie voranzubringen. Das zd will über digitale Trends aufklären und informieren, aber diese auch bewerten. Unterstützt wird das Zukunftsboard Digitalisierung, das seine Arbeit jetzt in eine Online-Pressekonferenz vorgestellt hat, von der BERLIN-CHEMIE AG.

Weiterlesen …

Lungenerkrankungen bei Kindern besser behandeln:

Klosterfrau-Forschungspreise gehen an zwei Wissenschaftlerinnen

Die Früherkennung und eine Behandlung schon im Säuglingsalter sind entscheidend, um die späteren Beschwerden durch chronische Lungenerkrankungen zu minimieren. Das haben die Forschungen von zwei Wissenschaftlerinnen ergeben, die Asthma und Mukoviszidose bei Säuglingen und Kleinkindern untersucht haben und nun für ihre Erkenntnisse mit den Klosterfrau-Forschungspreisen ausgezeichnet worden sind.

Weiterlesen …

MyTherapy App überzeugt im Praxistest

Digitale Unterstützung fördert Arzt-Patienten-Kommunikation

Die Digitalisierung in der Diabetologie ist allgegenwärtig. Vor allem das Angebot mobiler Anwendungen auf dem Smartphone wird stetig größer. Mit der MyTherapy App wurde erstmals eine Gesundheits-App unter Praxisbedingungen bei Ärzten und Patienten geprüft. Die aktuell publizierten Ergebnisse zeigen, dass die Anwendung das Selbstmanagement der Patienten stärkt und sich positiv auf die Arzt-Patienten-Bindung auswirkt. Insbesondere weniger adhärente Patienten fühlen sich durch die Nutzung der App unterstützt [1].

Weiterlesen …

Aktuelle Stellenangebote

PR-Seniorberater Healthcare (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

PR-Seniorberater Healthcare (m/w/d)

Wir sind Spezialisten für Gesundheitskommunikation. Seit mehr als 15 Jahren entwickeln und realisieren wir als interdisziplinäres Team Kommunikationskonzepte für Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Kosmetik und Medizintechnik. Wir arbeiten mit Professionalität und Leidenschaft und sorgen mit großem persönlichem Engagement für zufriedene Kunden.

Ihre Aufgaben

  • Strategische Beratung und Konzeption
  • Führung und Ausbau mehrerer Etats mit Budgetverantwortung
  • Team-Führung und -Entwicklung
  • Planung, Steuerung, Kontrolle von Projekten und Kampagnen
  • Erstellung und Bearbeitung von zielgruppenspezifischen Texten
  • Pflege und Ausbau von Kontakten zu Experten und Journalisten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit (natur)wissenschaftlichem Hintergrund
  • 4-5 Jahre Berufserfahrung in der Healthcare Kommunikation
  • Ausgeprägtes strategisches und konzeptionelles Denken
  • Kommunikativ und kreativ
  • Versiert in der Beratung, Konzeption und Präsentation
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Erfahrung im Bereich Digitalkommunikation/Social Media

Wir bieten Ihnen ein herausforderndes und spannendes Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, in einem offenen und dynamischen Team zu arbeiten sowie flache Hierarchien mit sehr guten Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung unter der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail als PDF in einer Datei an: bewerbung@signumpr.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine Riehl
signum [ pr GmbH health communication
Im Mediapark 6c
50670 Köln

Weiterlesen …

sowie eine/n