Neu von pfm medical: pfm Slide 4004 M und pfm Slide 4005 E

Anpassbare Schnitttechnologie für optimale Ergebnisse

Wissenschaftler schaut durch Mikroskop

Bamberg – Die neuen manuellen und elektronischen Schlittenmikrotome des mittelständischen Medizinprodukteherstellers pfm medical sind passgenau auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten. Beide Mikrotome wurden erstmals auf den 18. Morphologietagen, 29.-31. Januar 2016 in Bamberg, vorgestellt. Damit bietet das Unternehmen neben seinen modernen Rotationsmikrotomen zwei neue, leistungsstarke Schlittenmikrotome an, die die hohen Ansprüche der Anwender zur Erstellung dünner Gewebeschnitte in Routine, Forschung und Industrie erfüllen.

Die Schlittenmikrotome von pfm medical fertigen nicht nur gleichmäßige und reproduzierbare Schnittpräparate von definierter Dicke, sondern lassen sich auch komfortabel bedienen und präzise an die Bedürfnisse des Anwenders anpassen.

„Als mittelständisches Unternehmen sind wir nah am Kunden. Durch diesen engen Kontakt und unsere jahrzehntelange Expertise können wir mit unserem Portfolio im Bereich der Routine-Schneidetechnik schnell und flexibel auf individuelle Anforderungen und Bedürfnisse eingehen“, erklärte Erwin Schneider,
Senior General Manager der pfm medical ag für den Bereich Histotechnologie.
Er präsentierte die beiden in Deutschland von pfm medical entwickelten, hergestellten und ab sofort erhältlichen Schlittenmikrotome:

  • Das manuelle Schlittenmikrotom pfm Slide 4004 M bietet dem Anwender durch präzise und nutzerfreundliche Bedienungselemente ein Maximum an Komfort während der Schnittherstellung (grafische Darstellung siehe unten).
  • Das elektronische Schlittenmikrotom pfm Slide 4005 E ermöglicht darüber hinaus über einen Touchscreen eine besonders übersichtliche und einfache Bedienung (grafische Darstellung siehe unten).

Beide Produkte entsprechen dem neusten Stand der Technik.

Schlittenmikrotome von pfm medical – effizient, anwenderfreundlich und anpassbar

Beide Geräte zeichnen sich durch eine besonders leichtgängige und stabile Messerschlittenbewegung sowie hohe Sicherheit aus. Das Schnellwechselsystem für Objektklammern macht es dem Anwender einfach, das Mikrotom auf seine Bedürfnisse auszurichten. Durch die Modulbauweise können die einzelnen Module, wie zum Beispiel Objektklammern, je nach Bedarf flexibel zusammengestellt werden. Mit einer breiten Palette an Zubehör – unter anderem verschiedene Messerhalter – lassen sich die Mikrotome von pfm medical noch weiter individualisieren. Der Einsatz des neu entwickelten pfm Blade Holders, zum Beispiel, gewährleistet ein Maximum an Stabilität, um auch beim Schneiden von harten Proben Vibrationen zu vermeiden.

Die eloxierte Oberfläche bietet eine besonders harte und kratzfeste Versiegelung im zweifarbigen Design mit Schwarz-Hell-Kontrast.

Breites Produktportfolio und individuelles Eingehen auf Kundenwünsche

Seit 1996 bieten Rotations- und Schlittenmikrotome von pfm medical in der Systemlösung mit den exklusiv vertriebenen Mikrotomklingen des japanischen Herstellers FEATHER® höchste Präzision und zuverlässige Resultate in der Histotechnologie. Die Mikrotome von pfm medical werden in der eigenen Produktionsstätte im baden-württembergischen Dielheim entwickelt und nach aktuellem Stand der Technik gefertigt, sodass die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand liegt. Dazu zählen auch die kompetente Beratung und technische Unterstützung im Praxisalltag durch den hauseigenen Service- und Wartungsdienst.

Quelle: 18. Bamberger Morphologietage, 29. - 31. Januar 2016, Bamberg

Herausgeber: pfm medical ag

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter der Mail-Adresse: presse@signumpr.de.

Grafische Darstellung des neuen Schlittenmikrotoms pfm Slide 4004 M
© pfm medical ag Grafische Darstellung des neuen Schlittenmikrotoms pfm Slide 4004 M
Grafische Darstellung des neuen Schlittenmikrotoms pfm Slide 4005 E
© pfm medical ag Grafische Darstellung des neuen Schlittenmikrotoms pfm Slide 4005 E

Beide Grafiken finden Sie zum Download auf der Webseite der pfm mediacl ag unter:

www.pfmmedical.com

Bildnachweis: Bild oben © nandyphotos / Fotolia.com

 

Zurück